Kursziele – wenig Bewegung

Wir veröffentlichen auf unserer Website in regelmäßigen Abständen Updates zu Kurszielen. Dies ermöglicht im Zeitverlauf einen guten Überblick über die Entwicklung der Expertenmeinungen zur Aktie unserer Immofinanz.

Leider hat es das Management unter CEO Schumy nach wie vor nicht geschafft, die Analysten zu überzeugen, Kursziele anzugeben, die sich eher am NAV als am aktuellen Aktienkurs bewegen.

Das Bild ist leider stabil und zeigt ein durchschnittliches Kursziel von ganz knapp über der 2-Euro-Marke. (Grafik entnommen von der Website unserer Immofinanz unter https://www.immofinanz.com/de/investor-relations/aktie/analysen)

 

Interessant ist zudem, dass es so aussieht, als ob vermehrt Analysten das Interesse an der Aktie unserer Immofinanz verlieren. Während in den vergangenen Jahren auf Website (und bis 2016 in den Geschäftsberichten) stabil 11 Analystenmeinungen publiziert wurden, sind es derzeit nur noch 7. Wir hoffen auf ein immofinanzinternes Versehen. Denn es wäre weder wünschenswert, dass Analysten unsere Gesellschaft überhaupt nicht mehr covern, noch, dass uns allenfalls eine Analystenmeinung unterschlagen wird (wobei wir für zweitere Annahme überhaupt kein Indiz haben)